Die iternas GmbH ist Mitglied der Cyberwehr in Baden-Würtemberg!

Aktualisiert: Sept 20

Cyberangriffe stellen in zunehmendem Maße ein erhöhtes Gefahrenpotenzial für die Wirtschaft und die Gesellschaft im Allgemeinen dar.


Als Cyberangriff bezeichnet man allgemein einen vorsätzlich ausgeführten IT-basierten Angriff auf eine spezifische IT-Infrastruktur mit dem Ziel der Sabotage, der Informationsgewinnung oder der Erpressung. (Der Begriff Cyberangriff ist sprachlich gleichzusetzen mit Cyberattacke.)


In Baden-Württemberg stellt sich „Cyberwehr“ diesen Herausforderungen und bietet als die erste in Deutschland entstandene Cyberwehr kleinen und mittelständischen Unternehmen im Falle eines Cyberangriffs als erste Anlaufstelle eine Kontakt- und Beratungsstelle.


Rund um die Uhr garantiert eine kostenlose Notfallnummer Erreichbarkeit und erste Hilfe.

Alle Unternehmensvorfälle werden vertraulich behandelt und auf der Gesprächsgrundlage sofortige folgerichtige technische und organisatorische Schritte abgeklärt.

Auf Wunsch des betroffenen Unternehmens empfiehlt und stellt Cyberwehr entsprechende IT-Sicherheitsexperten zur Einleitung von Soforthilfemaßnahmen und zur Schadensbegrenzung bereit. Diese Tätigkeit ist erst ab diesem Zeitpunkt kostenpflichtig.


Die Cyberwehr ist ein Projekt vom FZI Forschungszentrum Informatik, dem CyberForum und dem DIZ Digitales Innovationszentrum.

Unterstützt und gefördert wird das Cyberwehr-Projekt durch das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg.


Weitere Direktinformationen: https://cyberwehr-bw.de/


Wir, die iternas GmbH, sind als Spezialist für Cybersecurity überzeugte Partner der Cyberwehr Baden-Württemberg und leisten bei Anforderung auch hier als IT-Sicherheitsexperten notwendige fachliche Hilfe.




Weitere Informationen zum Thema IT-Security auf unseren Seiten hier.

56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen